• slider_11.jpg
  • slider_12.jpg
  • slider_13.jpg
  • slider_14.jpg
  • slider_15.jpg
  • slider_18.jpg
  • slider_19.jpg
  • slider_20.jpg
  • slider_21.jpg
  • slider_22.jpg

1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
FC Isny auf FuPa

2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
FC Isny II auf FuPa

News Herren

Brauerei Stolz Hallencup 2016

20161216 Aktiventurnier

Beim Fußball-Hallenturnier des FC Isny für Aktive Mannschaften gewann die Zweite Mannschaft des FC Isny e.V. das Finale gegen die Erste Mannschaft des FC Isny. Den dritten Platz belegte der SV Maierhöfen-Grünenbach e.V.

Die weiteren Platzierungen:
4.
TSV Heimenkirch
5.
Kleinhaslacher SC
6.
SV Gebrazhofen
7.
FC Lindenberg
8.
SV Eglofs
9.
TV Weitnau
10. Türk SV Wangen

Aktiventurnier 2016Die strahlenden Sieger der Zweiten Mannschaft des FC Isny, Alexander Stadler und Josip Tomicic, mit dem Wanderpokal und dem Siegerpokal, welche von Marc Zehrlaut (links) und Björn Ludwig (rechts) überreicht wurden.

Beide Isnyer Mannschaften gewannen ihre Vorrundengruppen und zogen verdient in die Halbfinals ein.

Isnys Erste, der klare Favorit, besiegte den TSV Heimenkirch knapp mit 1:0. Auch die Zweite setzte sich in einem engen Spiel gegen die von einigen favorisierten Maierhöfenern durch.

Das Finale sah zwei klasse Mannschaften auf Augenhöhe. Den Ausschlag gaben die Oldies Franjo Strbac und Patrizio Belfiore mit ihren Toren zum 2:0-Zwischenstand. In der Schlussminute konnte Chris Schmähl nur noch auf 1:2 verkürzen.

Am Ende waren alle Isnyer glücklich über diesen großartigen Doppelerfolg.

Anschließend wurde im Badstüble die Siegerehrung vorgenommen. Dabei dankten die Organisatoren Björn Ludwig und Marc Zehrlaut der Turnieraufsicht und den Schiedsrichtern, die jeweils einen Geschenkkorb überreicht bekamen sowie allen Helfern. Alle Teams bekamen kleinere und größere Preise, die ersten vier außerdem Pokale. Die Zweite Mannschaft des FC Isny bekam zusätzlich noch den Wanderpokal. Ein rundum gelungenes Turnier.

http://www.fupa.net/liga/6-brauerei-stolz-hallencup

Alle Spiele des FC Isny auch im FuPa-TV.
Das Finale
http://www.fupa.net/…/fc-isny-fc-isny-4…/highlight-fc-isny-1

News Verein

DFB-Mobil in Isny

Das DFB-Mobil: Schulungsangebot für Fußballvereine

Kindgerechtes Training - Qualifizierung - aktuelle Verbandsthemen

Einladung zur DFB-Mobil-Schulung

In Zusammenarbeit mit dem DFB bietet der Württembergische Fußballverband seit Mai 2009 ein bewährtes Schulungsmodul an. Mit Hilfe der beiden DFB-Mobile, die dem Landesverband Württemberg zur Verfügung gestellt werden, werden die Fußballvereine direkt vor Ort auf dem eigenen Vereinsgelände besucht.
Als mobile Serviceeinrichtung bietet das DFB-Mobil die Chance, direkt vor Ort, beim besuchten Verein, insbesondere durch die Durchführung eines Demo-Trainings sowie durch gezielte Informationsweitergabe zu einer höheren Qualifizierung der Vereinsjugend-Trainerinnen und -Jugendtrainer beizutragen. Außerdem wird umfassend und aktuell über Themen des Deutschen Fußball-Bundes und des wfv informiert.
Das DFB-Mobil ist mit Trainings- und Präsentationsmaterial für die Vereinsberatung und Information ausgestattet. Zwei „Teamer“, qualifizierte Referenten aus dem wfv-Trainerstab, beraten, betreuen, demonstrieren und schulen die Teilnehmer.
Das Programm des DFB-Mobils gliedert sich in zwei je 90-minütige Themenblöcke. Im Rahmen eines Demo-Trainings werden den Jugendtrainern aktuelle kindgerechte Trainingsmethoden vermittelt. Beim anschließenden Vereinsabend im Clubheim werden im Dialog mit interessierten Vereinsmitarbeitern aktuelle Fragestellungen und Zukunftsthemen wie kindgerechtes Training, Qualifizierung oder aktuelle Verbandsthemen erörtert.
Zur Veranstaltung im Bezirk Bodensee lädt der Verein FC Isny in Zusammenarbeit mit dem Württembergischen Fußballverband e.V. alle Trainerinnen und Trainer, Betreuer, Eltern und Fußballinteressierte recht herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort: Rainsporthalle, Rainstraße 32, 88316 Isny

Datum: Mittwoch, 18.01.2017 

Beginn der Veranstaltung:17:15 Uhr

DFB-Mobil-Teamer: Werner Weber & Bernadino Salerno 

Den kompletten Veranstaltungsplan finden Sie hier


Sieger Hobbyturnier 2017

“Eisenfuß & Friends“ verteidigen Titel
In einem packenden Finale schlagen die „Eisenfüße“ die „Alpacinos“ mit 2:0. Der 3. Platz geht an die „Kicker con Carne“, der Firmenpokal an „Team C“.
Die Rotmoossporthalle in Isny war von Freitag, 6. Januar bis Sonntag, 8. Januar 2017 wieder gut besucht. Die Zuschauer wurden durch großartige Leistungen der 36 Mannschaften belohnt und von zahlreichen Helfern gut versorgt.
Die Vorrunde startete am Freitagabend mit zwei Gruppen und wurde am Samstag fortgesetzt. Von den vier Teams der „Flüchtlinge" mit Asylbewerbern aus Syrien, Afghanistan und Afrika, die derzeit in Isny untergebracht sind, überstand keines die Vorrunde.
Die Finalrunden waren spannend, teilweise sogar hochdramatisch und mit Penaltyschießen. Am Ende setzten sich „Eisenfuß & Friends" durch. Beim Turnierzweiten „Alpacinos“ war es Michael Schmid, der wegen seines fußballerischen Könnens und absolut fairen Verhaltens zum besten Spieler des Turniers gekürt wurde. Dritter wurden „Kicker con Carne", deren Spieler Björn Ludwig und Marc Zehrlaut das Turnier organisierten, und deren Keeper Michael Schmähl zum besten Torwart des Turniers gewählt wurde.
In alter Tradition muss der Hobbyturniersieger Geld für einen wohltätigen Zweck sammeln. Die Vorjahressieger "Eisenfuß & Friends" organisierten im Jugendzentrum GO-IN eine Spendenveranstaltung. Den Scheck über 800 EUR nahm Heidrun Kraus für den Kindergarten in Rohrdorf freudestrahlend entgegen. Mal sehen, was die „Eisenfüße" sich für das kommende Hobbyturnier einfallen lassen.
Der FC Isny wünscht allen Spielern, die Blessuren davon getragen haben, eine schnelle Genesung und sagt allen Sponsoren und Helfern ein herzliches Dankeschön. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

2017 Hobbyturnier SiegerPokalübergabe an die Ersten „Eisenfuß & Friends“, v.l.n.r. Björn Ludwig, Maxi Petzel, Max Matteossus, Sebastian Odemer, Matthias Güttinger, Robin Ehrmann, Dominik Lubrich, Benjamin Einsle, Dominik Pfanz, Armin Rist, Lukas Schmid, Marc Zehrlaut

2017 Hobbyturnier SpendeScheckübergabe der „Eisenfüße“ an Heidrun Kraus vom Kindergarten Rohrdorf, v.l.n.r.: Max Matteossus, Maxi Petzel, Matthias Güttinger, Dominik Pfanz, Sebastian Odemer, Dominik Lubrich, Benjamin Einsle, Luca Locher, Heidrun Kraus, Lukas Schmid, Robin Ehrmann, Armin Rist

2017 Hobbyturnier Zweite AlpacinosDie Zweiten „Alpacinos“

2017 Hobbyturnier Dritter KcCDie Dritten „Kicker con Carne“

2017 Hobbyturnier Finalrunde

Go to top