Am 17.10. hielt der Förderverein des FC Isny eine Generalversammlung ab. Wichtigster Inhaltspunkt der Versammlung an diesem Abend waren die anstehenden Neuwahlen. Nachdem Gründungsmitglied Klaus Smuda nunmehr seit mehr als zehn Jahren als erster Vorsitzender den Förderverein in Zusammenarbeit mit Gebhard Mayer leitete, gab dieser rechtzeitig bekannt, dass er für die nächste Amtszeit nicht zur Wahl zur Verfügung stehe. Daraufhin war klar, dass sich eine neue Vorstandschaft bilden würde. Die langjährigen Mitglieder des Hauptvereins Konstantin Bodenmüller und Thomas Grimm bilden zusammen mit dem ebenfalls in die Vorstandschaft gewählten Michael Tregner (Geschäftsführer Motan GmbH) das neue Vorstandstrio. Christine Reischmann wird ihr Amt als Kassier weiterhin ausführen, erster Beisitzer ist Kambiz Khorram und Klaus Smuda bleibt dem Verein als zweiter Beisitzer erhalten.

Nach den Wahlen wurde Klaus Smuda für sein Engagement würdigend gedankt und ein Geschenkkorb voll mit Leckereien übergeben. Die neue Vorstandschaft hat sich zum Ziel gesetzt den Verein öffentlich bekannter zu machen, neue Mitglieder zu werben und auch über die Leistungen und Unterstützungen die der Verein tätigt, in Zukunft verstärkt über diverse Kanäle zu informieren. Im Anschluss an die Neuwahlen verweilten die anwesenden Mitglieder noch bei einem gemeinsamen Essen, welches dank der gegebenen Räumlichkeiten im Vereinsheim des FC Isny unter Einhaltung des notwendigen Mindestabstands problemlos angeboten werden konnte.

Go to top