Das zweite Hallenturnier im Jahr 2020 wurde in Lindenberg ausgetragen. Die Jungs vom FC Isny starteten gut ins Turnier und gewannen alle Spiele der Vorrunde.Im Halbfinale gegen den FC Sonthofen stand es nach 10 Minuten, wie auch in Heimenkirch, unentschieden. Beim darauffolgenden 9-Meterschießen zeigten unsere Jungs erneut keine Nerven und zogen verdient ins Finale ein.

Das Finale gegen den SV Neuravensburg war bis zum Schluss hart umkämpft, doch keine Mannschaft konnte das Spiel in der regulären Spielzeit für sich entscheiden. Auch hier folgte ein entscheidendes 9-Meterschießen. Beide Mannschaften zeigten Nerven und am Ende hielt der Torspieler des FC einen 9-Meter und so feierten unseren Junioren den zweiten Turniersieg in Folge.

 

Go to top