Dank der Unterstützung des Fördervereins und der Firma Schüle Reisen konnten Jugendliche des FC Isny, Fans, Freunde und Begleitpersonen einen Ausflug zum dritten Vorrundenspiel der deutschen U19 Nationalmannschaft nach Reutlingen unternehmen. Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die Truppe am Sonntag den 17. Juli auf den Weg ins Stadion an der Kreuzeiche. Obwohl unsere U19 leider die beiden ersten Vorrundenspiele gegen Italien und Portugal verloren hatten und somit ausgeschieden sind, war das Spiel enorm wichtig, da bei einem Sieg weiterhin die Möglichkeit der Qualifikation für die U20 WM im nächsten Jahr besteht. Bei toller Stimmung der 13.000 Zuschauer war die erste Halbzeit noch sehr durchwachsen. In der zweiten Halbzeit kamen die Zuschauer aber voll auf ihre Kosten und konnten einen klaren 3:0-Erfolg für die Deutschen bejubeln.

 

Go to top